die Leitsätze der Hauskreise
Hauskreise von CVJM und KirchengemeindeHauskreise von CVJM und
              Kirchengemeinde
Als Familie Gottes wollen wir

füreinander da sein
miteinander wachsen
Gottes Wirken Raum geben

Füreinander da sein
Wir wollen miteinander den Alltag teilen, im Gebet und ggf. in der Seelsorge Verantwortung füreinander übernehmen.
Wir wollen gegenseitig unsere Gaben entdecken und fördern. Alleinstehende und Familien, Jüngere und Ältere ergänzen sich in den Hauskreisen.
Die Hauskreise wollen Orte der Geborgenheit sein.

Miteinander wachsen
Wir wollen durch Ehrlichkeit, gegenseitige Wertschätzung und Information die Basis für einen vertrauensvollen Umgang miteinander legen.
Wir wollen nicht schlecht voneinander reden und uns in Liebe korrigieren.
Die Verschiedenartigkeit von uns selbst und unseren Hauskreisen begreifen wir nicht als Gegensatz, sondern als Ergänzung.

Gottes Wirken Raum geben
Unsere Hauskreise sind auf Wachstum angelegt.
Wir erwarten das Reden Gottes. Durch das Hören auf IHN wollen wir unser Tun und Denken in Einklang mit SEINEN Zielen bringen. Wir sind offen für neue Ziele und Aufgabengebiete. Die Hauskreisarbeit soll einladend, attraktiv und offen sein; dabei wollen wir die Wahrheit Gottes deutlich aussprechen.
zurück