Das Netzwerk GLG lädt ein






mehr zum Netzwerk GLG
geführter Rundgang auf dem
„Skulpturenpfad der Künstlerfamilie Nuss“

Strümpfelbacher Weinberge
Sonntag, 13. September 2015

Treffpunkt: 13:00 Uhr, kleiner Parkplatz
am Ökumenischen Gemeindezentrum

Fahrt in Fahrgemeinschaften
Kosten für Fahrt und Führung 12.- €

43 Skulpturen aus Bronze und Stein – Werke aus drei Generationen der Künstlerfamilie Nuss – säumen den Skulpturenpfad durch die Strümpfelbacher Weinberge. Ausgangspunkt der Führung auf dem rund 2,8 km langen Rundweg (Höhenunterschied 123m) ist die Bronzeskulptur „Lautenspieler“ bei der Strümpfelbacher Gemeindehalle.

Danach haben wir Gelegenheit zu Besuch und Gespräch mit Professor Nuss in seinem Atelier. Um auszuruhen, alle Eindrücke zu verdauen und unser Bedürfnis nach Kaffee zu stillen, machen wir vor der Heimfahrt eine Rast im Café Schmid. Gegen 19:00 Uhr werden wir wieder in Tamm sein.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis Freitag, den 3. September 2015 bei Margret Schunk, Tel. 07141 - 60 23 5, netzwerk.glg@kirchengemeinde-tamm.de